Seniorenunion


Isernhagen

SO MACHEN WIR DAS

Seniorenunion Isernhagen





Seniorenunion Isernhagen
besuchte die Dr. Oetker Welt in Bielefeld.

 


Das große Interesse für diese Fahrt zeigte sich daran, dass gleich an zwei Tagen gefahren werden musste, (fast) alle wollten wissen, wo kommt denn nun das Backpulver her? ? ?
Aber bevor diese Frage endgültig geklärt werden konnte, waren wir am Kaiser-Wilhelm-Denkmal an der Porta Westfalica und auf der Sparrenburg, dem Wahrzeichen Bielefelds. Diese Burg, erbaut in der ersten Hälfte des 13. Jahrhunderts, bietet so viel Sehenswertes, dass dies wohl auch einen eigenen Ausflug lohnte...

Blick auf Bielefeld
(Blick von der Sparrenburg)

 

Bei Dr. Oetker angekommen erhielten wir auf einer fast zweistündigen Reise durch die Oetker-Welten einen sehr informativen Überblick über den Beginn und auch den weiteren Verlauf der Oetker Werke bis zum heutigen Tag. Und nebenbei durfte auch Pudding genascht werden, der zum Abschluss der Führung von diversen Pizzen, kleinen Kuchen, Joghurt oder Wackelpudding übertroffen wurde.
Wie alles begann!
In der Hinterstube einer Bielefelder Apotheke fängt im Jahre 1891 alles an: Der junge Apotheker Dr. August Oetker hantiert bis spät in die Nacht mit Apothekerwaage, Mörser und verschiedenen Pülverchen. Was er da in hartnäckiger Forscherarbeit entwickelt, revolutioniert das Backen: das Backpulver Backin! In kleine Tütchen wird exakt die für jeweils ein Pfund Mehl richtige Menge portioniert. Weitblick beweist Dr. August Oetker, als er um die Jahrhundertwende das Warenzeichen für seine Produkte schützen lässt. Der rot-weiße "Hellkopf" prangt seitdem auf allen Dr. Oetker Packungen und signalisiert dem Verbraucher, dass sich darin Produkte von höchster Qualität befinden.
Vor mehr als einem Jahrhundert in Bielefeld gegründet, zählt das Familienunternehmen Dr. Oetker zu den führenden Markenartikelunternehmen der deutschen Ernährungsindustrie. Die Marke Dr. Oetker ist praktisch jedem Verbraucher bekannt und in vielen Sortimenten, zu denen unter anderem Backartikel, Backmischungen, Dessertpulver, Fertigdesserts, Müsliprodukte, Pizzen und Snacks zählen, ist Dr. Oetker in Deutschland mit verschiedenen Produkten vertreten.

hellkopf ... und nun wissen die Mitgereisten alle, woher das Backpulver kommt und auch dass es eigentlich „Backin“ heißt, zumindest das mit dem „Hellkopf“ drauf!